Praxis für Systemische Therapie und Beratung in Berlin Prenzlauer Berg | Systemische Therapie: Kosten, Erstattung und Zuzahlung - Praxis für Systemische Therapie und Beratung in Berlin Prenzlauer Berg
Je nach Versicherungsvertrag übernehmen private Krankenkassen, Beihilfe und Zusatzversicherungen für Heilpraktiker ganz oder teilweise die Kosten für eine Systemische Therapie.
zusatzversicherung heilpraktiker, systemische therapie kosten, was kostet eine systemische therapie
21902
page,page-id-21902,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.4,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive
Praxis für Systemische Therapie und Beratung in Berlin
KOSTEN

ERSTATTUNG UND ZUZAHLUNG

Seit Juli 2020 werden die Kosten für Systemische Therapie auch von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Allerdings nur bei Psychologischen Psychotherapeuten, die eine Approbation und einen Kassensitz haben, was bei mir nicht der Fall ist. Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie die Kosten daher selbst tragen müssten.

Je nach Versicherungsvertrag übernehmen private Krankenkassen, Beihilfe und Zusatzversicherungen für Heilpraktiker ganz oder teilweise die Kosten für Systemische Einzeltherapie in meiner Praxis. Falls Sie eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker haben oder privat versichert sind, wäre es hilfreich, wenn Sie sich vorab bei Ihrer Kasse über die Zuzahlungsmöglichkeiten informieren würden.

Die Kosten für Paar-, Familientherapie und Elternberatung werden prinzipiell nicht von den Krankenkassen übernommen. Bei der kassenfinanzierten Systemischen Einzeltherapie ist es seit Juli 2020 möglich, dass Ihre Familie von Zeit zu Zeit als Gast in die Sitzungen eingeladen wird, ohne dass für Sie Kosten entstehen.

ZUSATZVERSICHERUNG FÜR HEILPRAKTIKER

Falls Sie eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker haben oder einen Versicherungsvertrag, der Heilpraktikerleistungen miteinschließt, besteht die Möglichkeit einer Kostenerstattung. Diese kann je nach Tarif ganz, teilweise oder bis zu einer bestimmten Höhe pro Jahr erfolgen. Sie zahlen in diesem Fall das Honorar direkt an mich und erhalten eine Rechnung, die Sie bei Ihrer Krankenkasse zur Erstattung/Teilerstattung einreichen. Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse oder Zusatzversicherung, ob diese Möglichkeit besteht.

SYSTEMISCHES GESUNDHEITSCOACHING

Es gibt bereits einige Betriebskrankenkassen (BKK), Innungskrankenkassen (IKK) und private Krankenkassen, die die Kosten für ein Systemisches Gesundheitscoaching übernehmen. Wenn Sie bei einer BKK, IKK oder privat versichert sind, werde ich Sie gerne über den Antrag auf Kostenübernahme informieren und Ihnen die Unterlagen zur Verfügung stellen. Das Informationsgespräch ist kostenlos.